Wer steckt hinter ZOCCER

Die ZOCCER Ligen werden ehrenamtlich geleitet und jeder Ligaleiter (LL) ist mit Herzblut dabei. Auch wenn sie Zeit neben Beruf, Familie, Studium oder Schule manchmal eng wird, ist auf die Ligaleiter verlass. Alle haben als Trainer bei ZOCCER angefangen und irgendwann wuchs dann die Neugier auch einmal die andere Seite des Fussballstrategie Spiels zu sehen. Neben dem Job als Ligaleiter kann man auch weiter seinen Verein betreuen nur logischerweise nicht in derselben Liga. Wir freuen uns über jede Unterstützung und neue Ligaleiter.

Steckbrief Ligaleiter eqal

Spitzname: Oli oder eqal

Leitet diese Ligen: Türkei und Österreich (1. Liga)

Bei ZOCCER seit: 2002-1 und Ligaleiter seit 2003-1

Wie kommt Dein Spitzname zustande?
Beim CS spielen vor zig Jahren brauchte ich einen Nick und da wir das Wort equal lernten strich ich das U und eqal (sprich: ekal) war geboren.

Wie hast Du ZOCCER entdeckt?
Über MT.

Warum magst Du ZOCCER?
Strategische Vergehensweise

Lieblingsverein (national): VfB Stuttgart

Lieblingsverein (international): Celtic Glasgow

Steckbrief Ligaleiter Franz

Spitzname: fdaams

Leitet diese Ligen: Deutschland: 1. Bundesliga, 2. Bundesliga

Bei ZOCCER seit: 1998

Wie hast Du ZOCCER entdeckt?
Onlinesuche im Internet

Warum magst Du ZOCCER?
Weil ZOCCER das geblieben ist wie es damals gegründet wurde.

Lieblingsverein (national): Fortuna Düsseldorf

Steckbrief Ligaleiter Sofian

Spitzname: Sofi

Leitet diese Ligen: Schweizer NLA und NLB, England, Schweden, Iberia Liga

Bei ZOCCER seit: 2001 erst in Tschechien bei Tescoma Zlín. Aktuell in England bei den Queens Park Rangers.

Wie hast Du ZOCCER entdeckt?
Beim Googeln auf der Suche nach der aktuellen Regionalliga-Tabelle

Warum magst Du ZOCCER?
Es ist spannend, machmal gibt es Trainer die eine Ära bei einem Klub einläuten und einen Titel nach dem anderen holen. Andere kämpfen sich durch Auf- und Abstiege und alle haben gleich viel Spaß am Spiel - über Jahre hinweg.

Lieblingsverein (national): KFC Uerdingen 05